Umwelt-Einstein

Der führende Online-Wettbewerb mit Fragen rund um Klimaschutz, Umwelt, und Nachhaltigkeit
für Schülerinnen und Schüler der 7. – 10. Klasse. Nachdem der Umwelt-Einstein auch im zweiten Jahr ein großer Erfolg war,
wird das beliebte, fünftägige Schüler-Quiz vom 17. bis 21. Februar 2020
wieder mit neuen, spannenden Fragen online gehen.

Hier geht es zur Registrierung!


Die Anmeldung erfolgt dieses Jahr über eine Registrierung, bei der du dich einmal! mit deiner E-Mail-Adresse registrieren musst.
Danach erhältst du eine Einladungs-E-Mail mit deinem persönlichen Link zum Umwelt-Einstein-Quiz des ersten Tages.
Für die folgenden Tage erhältst du jeweils eine separate Einladung per E-Mail mit Link zum nächsten Umwelt-Einstein-Tages-Quiz.
Bitte beachte die Hinweise zum Datenschutz und unsere Datenschutzerklärung zum Wettbewerb!

Stephanie Jacobs, Umweltreferentin

Die Münchner Umweltreferentin Stephanie Jacobs freut sich über das Engagement der Münchner Schülerinnen und Schüler:

„Mit dem Umwelt-Einstein setzen sich Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen auseinander. Umweltbildung ist unabdingbare Grundlage, um unsere Klimaschutzziele erreichen zu können und den Klimawandel zu stoppen. Ich drücke den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen und wünsche dem Umwelt-Einstein viel Erfolg.“

Umwelt-Einstein 2019

DER ONLINE-WETTBEWERB ZU UMWELT, KLIMASCHUTZ UND NACHHALTIGKEIT – EIN VOLLER ERFOLG!

Vom 6. – 10. Mai 2019 knobelten rund 400 Jungs und Mädchen aus 59 Gymnasien und Realschulen
in und um München täglich an 12 knackigen Fragen.

Ein iPad, ein nachhaltiges Smartphone von Shift, ein Bluetooth-Lautsprecher aus Holz, Solar-Ladegeräte für Handy, Kopfhörer und viele weitere spannende Preise gab es für die besten 50 Schülerinnen und Schüler zu gewinnen. Zudem hat jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine Urkunde erhalten.

Unter den Top 50 entbrannte ein spannender Endspurt und bei Punktegleichstand entschied die Jury anhand von kreativen Antworten auf eine ergebnisoffene Frage die Rangordnung.

20 Prozent der Top 50 waren Realschüler. 70 Prozent der Top 50 waren Mädchen.
Jungs legt euch 2020 ins Zeug! Es geht auch um eure Zukunft!

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner sowie an die Carl-Spitzweg-Realschule, die Schule mit den meisten Teilnehmern und an die 7a der Orlando-di-Lasso Realschule, die Klasse mit dem besten Klassendurchschnitt.

Wir hoffen viele von euch auch 2020 wieder zu sehen!

Wie funktioniert der Test?

So geht’s.

Was noch wichtig ist.

Wettbewerbsfragen und Lösungen

Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5

Diese Preise gab es 2019 zu gewinnen:

Einzelpreise: Ein iPad, ein nachhaltiges Smartphone von Shift, einen Bluetooth-Lautsprecher aus Holz, Solar-Ladegeräte für Handys, Kopfhörer und viele weitere spannende Preise.

Zudem hat jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine Urkunde erhalten.

Schulpreis: Die Schule mit den meisten teilnehmenden Jugendlichen hat eine kostenlose Beratung „Essbarer Schulhof“ mit Dr. Nico Döring, Biologe und Vorstand der Umwelt-Akademie e.V., gewonnen.

Klassenpreis: Die Klassen mit dem besten durchschnittlichen Gesamtergebnis hat einen Anti-Plastik-Workshop mit Stefanie Gauderer von der Umwelt-Akademie e.V. gewonnen.

Die feierliche Preisverleihung mit Überreichung der Urkunden und Preise an die Top 50 fand am 23. Mai 2019 in der Seidlvilla statt.

Derzeit sind wir noch auf der Suche nach neuen, spannenden Preisen für euch. Falls du Sponsoren kennst oder Ideen hast, melde dich gerne unter: daniela.kreuzer@die-umwelt-akademie.de

Umwelt-Einstein gibt es wieder vom 17. bis 21. Februar 2020!!

FAQ

Was ist der Umwelt-Einstein?

Der Umwelt-Einstein ist ein Online-Quiz mit Wettbewerbscharakter zu den Themen Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Wer kann teilnehmen?

Schülerinnen und Schüler der 7. – 10. Klasse. Ab 15 Teilnehmern aus einer Klasse wird auch das Klassenergebnis gewertet. Man soll die Quizze in jedem Fall alleine bearbeiten.

Wie kann ich teilnehmen?

Über diese Webseite gelangst du zur Registrierung für das Umwelt-Einstein-Online-Quiz. Man kann mit Laptop, Computer, Tablet sowie auch Smartphone mitmachen.
Wichtig! Die Anmeldung erfolgt dieses Jahr über eine Registrierung, bei der du dich einmal! mit deiner E-Mail-Adresse registrieren musst.
Danach erhältst du eine Einladungs-E-Mail mit deinem persönlichen Link zum Umwelt-Einstein-Quiz des ersten Tages.
Für die folgenden Tage erhältst du jeweils eine separate Einladung per E-Mail mit Link zum nächsten Umwelt-Einstein-Tages-Quiz.

Was ist das Ziel?

Der Umwelt-Einstein soll anregen, Grundwissen zu Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu überprüfen und zu erweitern. Die Fragen nehmen Bezug auf die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der UN. Außerdem regen „Gute-Taten-Tipps“ vom Umwelt-Einstein zum nachhaltigen Handeln im Alltag an.

Aus was besteht der Wettbewerb?

In der Wettbewerbswoche gibt es von Montag bis Freitag täglich ein Quiz mit je 10-15 Fragen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades.

Sind Hilfsmittel erlaubt?

Ja, Hilfsmittel wie Recherche im Internet oder Nachlesen in Fachliteratur sind erwünscht.

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Die Teilnahme am Tagesquiz ist von 6:00 – 23:00 Uhr möglich. Die Bearbeitung kann in diesem Zeitraum pausiert werden und Teilbeantwortungen lassen sich vor dem finalen Abschicken beliebig korrigieren. Insgesamt braucht man circa 30 Minuten für ein Einzelquiz.

Wie und wann erhalte ich meine Ergebnisse?

Die täglichen Ergebnisse erhältst du bis 14:00 Uhr am Folgetag per E-Mail. Wir arbeiten daran, dass dir die Ergebnisse direkt nach dem Abschließen von dem Tagesquiz mitgeteilt werden können. Dein Gesamtergebnis erhältst du ein paar Tage nach der Testwoche.

Wie schaut es mit Preisen aus?

Die besten 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die beste Klasse und die Schule mit den meisten Teilnehmern erhalten Preise und werden bei einer feierlichen Preisverleihung offiziell geehrt. Wenn du unter den Top 50 bist, wirst du persönlich eingeladen und auch deine Schule wird informiert.

Veranstalter:
Die Umwelt-Akademie e.V.

1990 gegründet, bietet Die Umwelt-Akademie e.V. als ehrenamtlich – lobby- und politikfern – arbeitender, gemeinnütziger Verein seit nunmehr 30 Jahren kontinuierlich Veranstaltungen unterschiedlichster Formate im Bereich Erwachsenenbildung zu den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz an.

Seit 2014 haben wir unser Bildungsprogramm auf Kinder und Jugendliche erweitert. Grundschulen, Realschulen und Gymnasien können aus einem breiten Angebot verschiedene BNE-Projekte und Aktivitäten für unterschiedliche Altersklassen und Schultypen auswählen.

Die Umwelt-Akademie e.V. ist Mitglied in der Klimaallianz und im Pakt „Umweltbildung Bayern“. Von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) wurde die Umwelt-Akademie e.V. bereits mehrfach für ihr „herausragendes Engagement für Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet, zuletzt 2019 als einer von 55 Lernorten.

www.die-umwelt-akademie.de


Die Umwelt-Akademie e.V.
Corneliusstraße 10/IV.
80469 München

Fon +49(0)89-360 386 85
info@die-umwelt-akademie.de

Projektleitung
Daniela Kreuzer
daniela.kreuzer@die-umwelt-akademie.de

Vorsitzender des Vorstands
Georg Schweisfurth

Leitung der Geschäftsstelle
Dr. Katrin Vogel

Vereinsregister
VR 13420
Gründungsjahr 1990