Infos für Lehrkräfte

Abonnieren Sie unsere Info-Mail, um stets über Termine und Neuigkeiten rund um den Umwelt-Einstein auf dem Laufenden zu bleiben!

Der Umwelt-Einstein“ ist ein außerschulisches, fächerübergreifendes und digitales Lernangebot. Es orientiert sich an Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE): Alltags- und lebensweltnah gestaltet, will es Jugendlichen ermöglichen, an der Analyse und Bewertung von Entwicklungsprozessen mit ökologischer, ökonomischer und sozio-kultureller Bedeutung teilzuhaben.

Jugendliche können dabei lernen, sich an Kriterien der Nachhaltigkeit im eigenen Leben auszurichten und nachhaltige Entwicklungsprozesse gemeinsam mit anderen lokal wie global in Gang zu setzen. Der Online-Wettbewerb „Umwelt-Einstein“ will Jugendliche darin unterstützen, sich als wirkmächtige Akteure in einer Transformation zu Nachhaltigkeit zu erleben. Viele Lehrkräfte führen ihn im Klassenverbund durch und integrieren das Online-Quiz in den Unterricht. Falls Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich gerne an den Veranstalter.

Hier geht´s ab 28. Mai 2021 zur Registrierung für Lehrkräfte

 

Wie legen Lehrer*innen ihren Klassenaccount an?

Bei der Registrierung ist folgendes zu beachten:

1. Alle Teilnehmer müssen sich vorab registrieren und über eine Bestätigung Datenschutz- und Teilnahmebedingungen akzeptieren. Damit ist auch immer eine eindeutige Zuordnung möglich.

2. Alle bayerischen Schulen sind vorab angelegt und die jeweilige Schule kann bei der Registrierung ausgewählt werden! Sollte eine Schule fehlen, bitte um Rückmeldung.

3. Für alle Schulen sind vorerst nur generische Klassenstufen angelegt (7-9), da wir nicht alle einzelnen Klassen anlegen können.

4. Um Klassen gesammelt auswerten und für den Klassenpreis zulassen zu können, müssen die separat durch die Lehrkräfte angelegt werden.

5. Dazu registrieren sich die Lehrkräfte mit einem Lehrer-Account und können dann eine oder mehrere Klassen anlegen.

6. Nach der Anmeldung erhalten die Lehrer eine E-Mail, nach deren Bestätigung sie registriert sind.

7. Diese individuellen Klassen können dann von den Schüler*innen bei der Anmeldung ausgewählt werden.

8. Die Lehrkräfte haben im Laufe des Wettbewerbs Zugriff auf klassenbezogene Auswertungen.

9. Klassenergebnisse werden ab 10 Teilnehmer*innen pro Klasse gewertet. Lehrkräfte können – ohne Wertung – am Quiz teilnehmen.

Die Lehrer*innen können, sofern die notwendigen Informationen vorhanden sind, auch schon Accounts für Schüler*innen anlegen.

Technische Hinweise zur Registrierung finden Sie hier

Ein Factsheet über den „Umwelt-Einstein“ 2020 finden Sie hier.

Eine Power-Point-Präsentationen mit allen Infos auf einen Blick finden Sie hier.

Im Download-Bereich stehen weitere Informationsmaterialien sowie Plakate für Sie zur Verfügung.

Diese Preise gibt es dieses Jahr zu gewinnen.
Datenschutz bei der Wettbewerbsteilnahme

Der sichere Umgang mit den Daten der teilnehmenden Schüler*innen hat für uns höchste Priorität. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sämtlicher personenbezogener Daten erfolgt gemäß den Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung (Art. 6 der DSGVO). Alle Angaben zum Datenschutz finden Sie hier.