Allgemeine Fragen

Wie funktioniert der Wettbewerb?
1. Jeden Tag erscheinen 12 neue Quizfragen.

2. Du hast von 6 Uhr morgens bis 23 Uhr abends Zeit diese Fragen zu beantworten.

3. Vor dem finalen Abschicken können die Antworten beliebig oft korrigiert werden

4. Bleibst du alle fünf Tage dabei, erhältst du automatisch eine Urkunde über deine Teilnahme am Wettbewerb und hast die Chance unter die erfolgreichsten 60 Teilnehmenden zu kommen. Dann wirst du auf die digitale Preisverleihung eingeladen und gewinnst einen der 60 nachhaltigen Preise.

Weitere Informationen findest du unter „So funktioniert das Quiz“.

Können wir als Team teilnehmen?
Immer wieder gibt es Schüler*innen, die gemeinsam am Umwelt-Einstein teilnehmen möchten. Ihr könnt als Team die Fragen bearbeiten, müsst aber Einzel-Accounts anlegen, wenn ihr an der Preisvergabe teilnehmen und eine Urkunde mit Namen ausdrucken wollt.
Wie kann unsere Klasse gewinnen?
Um einen Klassenpreis gewinnen zu können, muss durch eine Lehrkraft ein Klassenaccount angelegt worden sein. Nehmen zehn oder mehr Schülerinnen und Schüler innerhalb des Klassenaccounts alle fünf Tage am Wettbewerb teil, werden die Ergebnisse automatisch gewertet. Die drei erfolgreichsten Klassen werden per Mail über Ihren Sieg informiert, erhalten eine Urkunde und werden zur digitalen Preisverleihung am 14. Juli 2022 um 15 Uhr eingeladen. Die erfolgreichste Klasse gewinnt zudem einen Klassenpreis.
Wie kann unsere Schule gewinnen?
Die Schule mit den meisten Teilnehmenden am Umwelt-Einstein 2022 wird prämiert und gewinnt den Schulpreis. Die Auswertung erfolgt automatisch. Die Siegerschule wird per Mail über Ihren Sieg informiert und erhält eine Einladung zur digitalen Preisverleihung um 15 Uhr am 14. Juli 2022.
Wann und wie erfahren die teilnehmenden Jugendlichen, Klassen und Schulen, ob Sie gewonnen haben?
Die Siegerschule wird per Mail über Ihren Sieg informiert, ebenso auch die Siegerklasse. Die Sieger*innen werden ebenfalls per E-Mail informiert. Ein digitaler Aushang ist auf der Homepage geplant.
Müssen Gewinner*innen zur Preisverleihung kommen?
Alle Gewinner*innen sind herzlich zur digitalen Preisverleihung um 15 Uhr am 14. Juli 2022 eingeladen. Detaillierte Informationen erhalten die Gewinner*innen vorab per Mail. Die Preise und Urkunden werden anschließend per Post verschickt. Da wir mit nur wenigen Mitarbeiter*innen viele Preise verschicken müssen, kann das Verschicken etwas dauern.
Wer bekommt eine Urkunde?
Alle Teilnehmer*innen können nach Abschluss des Quiz eine digitale Teilnahmeurkunde mit Angabe der erreichten Punktzahl herunterladen und ausdrucken. Achtung: Die Urkunden können nur bis 31.08.2022 heruntergeladen werden. Die aktivste Schule, die drei erfolgreichsten Klassen und die 60 erfolgreichsten Teilnehmer*innen bekommen zusätzlich ihre Gewinnerurkunden per Brief bzw. Paket zusammen mit den Preisen zugeschickt.
Wie wird bepunktet?
Die Fragen haben drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade (leicht, mittel, schwer).

Eine Differenzierung nach Jahrgangsstufen findet nicht statt.

Was passiert bei Punktegleichstand?
Bei Punktegleichstand in unterschiedlichen Jahrgangsstufen gewinnt automatisch der Teilnehmende aus einer niedrigeren Klassenstufe. Bei Punktegleichstand und gleicher Jahrgangsstufe entscheidet zunächst eine Jury aus Vorständen und Mitarbeiterinnen der Umwelt-Akademie e.V. anhand der eingereichten Ideen oder Kreativbeiträge (Bonusaufgabe) die Platzvergabe, sofern welche eingereicht worden sind. Schüler*innen mit Kreativbeiträgen werden automatisch bei Gleichstand in einer Jahrgangsstufe nach vorne platziert, vor den Schüler*innen ohne Kreativbeitrag (Bonusaufgabe) in der gleichen Jahrgangsstufe. Bei Punktegleichstand ohne Kreativbeitrag muss innerhalb einer Jahrgangsstufe dann das Los entscheiden.
Kann ich auch Fragen oder Ideen vorschlagen?
Ja – sehr gerne! Schicke uns deine Ideen einfach an umwelt-einstein@die-umwelt-akademie.de. Die Antworten sollten im Internet recherchierbar sein. Bitte gebe auch die Quelle zu deinen Antworten mit an.

Weitere Fragen:

Kann ich das Projekt unterstützen?
Das Bildungsprojekt „Umwelt-Einstein“ finanziert sich ausschließlich aus Fördergeldern und Spenden. Jede noch so kleine Spende hilft uns, das Projekt weiterzuführen. Als gemeinnütziger Verein ist die Umwelt-Akademie e.V. berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie das Projekt mit einer Spende unterstützen könnten.

Spendenkonto: IBAN DE78 7015 0000 0053137402, BIC SSKMDEMMXXX

Deine Frage oder dein Problem war nicht dabei?
Findest du in dieser Liste keine ausreichende Antwort auf deine Frage, kannst du uns eine Nachricht schreiben. Während der Wettbewerbswoche kannst du alle Fragen oder Probleme über den Helpdesk an uns richten. Außerhalb der fünf Quiztage benutze dafür bitte unser Kontaktformular.